Weiterentwicklung ISO 9001

Im letzten Newsletter wurde schon über die Neuerungen der im Herbst 2015 erscheinenden Norm berichtet. Das wird hier nun fortgesetzt. Folgende Punkte werden wesentlich größere Bedeutung bekommen:

  • das Verstehen der Organisation und deren Umfeld (Kontext)
  • das Verstehen der Erwartungen aller Interessensgruppen (stakeholder)
  • das Erkennen von Chancen und Risiken der Organisationen und entsprechende Maßnahmen
  • die Planung von Veränderungen (auch personeller und organisatorischer Art)
  • Kompetenz, Qualifikation, Wissen

"ROCK" ist ein Merkwort für diese Schwerpunktbildung: Risks, Opportunities, Changes, Knowledge. Mithin geht die Norm stärker in eine systemische Sichtweise, in das Change-, Risiko- sowie Wissensmanagement. Damit wird das nachvollzogen, was schon lange Stand von Managementwissen und -praxis ist!

Haben Sie Interesse an einem "Befähigungsaudit" zur ISO 9001:2015, mit dem die Fitness Ihres Unternehmens hinsichtlich ISO 9001:2015 beurteilt wird? - Dann nehmen Sie doch Kontakt auf.

Teilen
Folgen
TOP