Total Productive Management

Bei Erne Fittings in Schlins trafen sich am 2. Oktober 25 Experten und Führungskräfte zum nun schon 13. Business Excellence Forum, diesmal zum Thema Total Productive Management.

Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer Bernd Schedler präsentierte der Qualitätsexperte Mathias Batlogg das Unternehmen Erne Fittings. Anschließend hielt Franz Sperger, bei Erne Fittings verantwortlich für Total Productive Management (TPM), einen sehr informativen und authentischen Vortrag dazu, wie TPM bei Erne Fittings umgesetzt wird. Dabei wurde das hohe Niveau dieser Methode zur Verschwendungsvermeidung und Effizienzsteigerung bei Erne Fittings deutlich. Die angeregte Diskussion zeigte, dass das Thema viele der anwesenden Experten und Führungskräfte aus Produktion, Qualitätsmanagement und verwandten Bereichen stark betrifft. Der Erfahrungsbericht des TPM-Experten gab den Teilnehmern wichtige Impulse für ihre eigene Praxis.

Im zweiten Teil nahm eine Teilnehmerin die Chance wahr, ein sie bewegendes Thema in die Gruppe einzubringen und die sogenannte kollegiale Fachberatung in Anspruch zu nehmen. Ihre Rückmeldung zeigte, dass sie davon sehr profitierte.

Im letzten Teil, moderiert vom Initiator Günter Lenz, ging es um die Weiterentwicklung des Business Excellence Forums. Im Anschluss an den offiziellen Teil ging das Fachgespräch und Networking bei einem Snack noch lange weiter.

Das Business Excellence Forum ist eine von Lenz Consulting  initiierte und seit 2008 bestehende Gesprächsplattform für Experten, Führungskräfte und Unternehmer. Die Themen kommen aus dem Umfeld von Business Excellence und integrierten Managementsystemen. Bislang nahmen über 160 Personen an den dreimal im Jahr stattfindenden Foren teil. Die Liste der gastgebenden Unternehmen liest sich wie das Who-is-who der Vorarlberger Wirtschaft.

Teilen
Folgen
TOP