EFQM-Selbstbewertung eines Bereichs

Der TQM-Bereich von Liebherr Nenzing hat auf der Basis des EFQM Excellence Modells eine erste Selbstbewertung durchgeführt. Günter Lenz führte die Bereichs- und Gruppenleiter in das EFQM-Modell und das Selbstbewertungsverfahren ein.

Die Selbstbewertung erfolgte mit der Software GOA Workbench. Der TQM-Bereich von Liebherr Nenzing, quasi eine "Firma in der Firma", ist damit die Avantgarde innerhalb des Unternehmens. Der Auswerteworkshop im Anschluss an die Selbstbewertung hat viele Einsichten in Stärken und Verbesserungspotentiale des Bereichs ergeben, und war ein starker Impuls für die Bereichsentwicklung! Vielleicht wollen auch Sie ein Excellence-Modell für Ihren Bereich oder Ihr Unternehmen anwenden, um so systematisch immer besser zu werden?

Teilen
Folgen
TOP