Vorträge

Zu nachfolgenden Themen haben wir mehrfach oder oft öffentliche Vorträge gehalten. Sie können z.B. im Rahmen einer Klausur, einer Tagung, eines Trainings eingesetzt, und jederzeit gebucht werden.

  • Strategieentwicklung und -umsetzung

    Warum eine Strategie wichtig ist. Darstellung verschiedener strategischerAnsätze und Werkzeuge (Blue ocean, Blue economy, Portfolio, Szenariotechnik,....). Wie eine Strategie erfolgreich implementiert und umgesetzt wird.

 

  • Anwendung einer Industrienorm (ISO9001) in einer Sozialeinrichtung

 

  • Geschäftsprozessmanagement

Die Leistung eines Unternehmens wird in den Geschäftsprozessen erbracht. Immer mehr entscheiden die Prozesse über die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Aber was ist ein Prozess, was Prozessmanagement? Wie wird die Leistung eines Prozesses gemessen? Wie können Prozesse verbessertwerden? Auf solche Fragen wird im Vortrag - auch anhand des Fachbuches des Vortragenden - eingegangen.

 

  • Innovationsmanagement mit QFD

    Innovation ist wohl der Erfolgsfaktor in einer Welt des globalen Wettbewerbs. Was sind Erfolgsfaktorenfür Innovation? Wie kann man die Innovationskulturschaffen und stärken? Welche Tools unterstützen den Innovationsprozess? Wie können Produktideen systematisch entwickeltwerden? Auf solche Fragen wird im Vortrag - auch anhand des Fachbuches des Vortragenden - eingegangen.

 

  • EFQM - der Weg zur Business Excellence

    Das EFQM-Modell ist das führende TQM-Modell. Das weltweit anerkannte Modell liefert Bewertungsmaßstäbe und Schwerpunkte, um hohe Qualität in allen Ebenen des Unternehmens zu erreichen: Business Excellence. Das Modell und dessen praktische Anwendung wird dargestellt.

 

  • Integrales Management

    Ken Wilber hat seit den 1980ern mit seinem Integral Approach einen bahnbrechenden philosophischen Ansatz entwickelt. Im Vortrag wird dieser skizziert, und die Anwendung auf das Management anhand von Beispielen aufgezeigt.

 

 

 

  • Balanced Score Card

 

Das einzige Konstante in Unternehmen ist die Veränderung. Veränderungsprojekte scheitern aber sehr oft. Warum ist das so? Wie geht man mit Widerstand um? Und wie werden Change Projekte erfolgreich? DieseFragen werden imVortrag beantwortet.

 

Unsere Zeit ist von Komplexität, von existentiellen Fragen vieler Unternehmen und von Krisensituationen geprägt. Um diesen neuen Herausforderungen zu begegnen, sind alte Denk- und Verhaltensmuster unzureichend. Der MIT-Professor C.O. Scharmer hat daher die bahnbrechendeTheorie U“ und die innovative Methode Presencingentwickelt. Diese und Anwendungsfälle im Bereich Personal- undOrganisationsentwicklung sowie Nachhaltigem Wirtschaften werden dargestellt.

 

  • Nachhaltigkeit / CSR

    Warum Nachhaltigkeit not-wendig und ein Erfolgsfaktor ist. Was die Elemente von Nachhaltigem Wirtschaften sind. Ansatzpunkte für ein Unternehmen, um in das Nachhaltige Wirtschaften einzusteigen. Praxisbeispiele von nachhaltig orientierten Unternehmen.

 

 

Teilen
Folgen
TOP